Bitte teilen Sie unsere Notfellchen. Zusammen schaffen wir eine bessere Welt für viele Tiere!


Edu - Mit abgerissener Pfote aufgefunden

Gilen

Was diesem kleinen Unglücksraben wohl passiert sein mag, werden wir nie erfahren. Dem kleinen Edu (geb. ca. 03/2021) fehlte ein Stück des linken Hinterbeinchens. Möglicherweise hatte er einen Unfall, ist in eine Falle geraten oder gar Opfer von Tierquälern geworden. Noch weniger als die Ursache, möchte man sich die Schmerzen vorstellen, die Edu erleiden musste. Tatsächlich grenzt es an ein Wunder, dass er diese schwere Verletzung überhaupt ohne weitere Versorgung überlebte, bis er von der Straße gerettet wurde. 

 

Der junge Kater mit dem unfassbar süßen Blick hat also in seinem kurzen Leben schon viel erleiden müssen. Sein verletztes Bein musste amputiert werden, damit er hoffentlich  von Problemen und Folgeschäden soweit wie möglich verschont bleibt. Die Operation hat der kleine Mann gut überstanden und ist schon wieder frech und munter dabei mit Ana zu spielen und zu kuscheln, soweit es ihre Zeit erlaubt. Hat jemand ein Herz für Edu und möchte helfen, seine Behandlungskosten zu begleichen?

 

Wenn du dieses Notfellchen unterstützen möchtest, kannst du, unter Angabe des Betreffs (wichtig, damit wir Ihre Spende zuordnen können) "Spende Edu NFS", auf unser Vereinskonto überweisen:

 

Kontoinhaber: Sieben-Katzenleben e.V.
Bank: Volksbank in der Ortenau
IBAN: DE086 6490000 0061886508

 

Im Bereich "Spendenshop" kannst du für alle bzw. bestimmte Notfellchen Spenden zusammenstellen.

 

Wenn du per Paypal direkt überweisen möchtest, kannst du das mit einem Klick auf "Spenden" tun (Bitte auch den Namen des Notfellchens und den Zusatz "NFS" angeben, damit die Spende zugeordnet, hier auf der Seite im Spendenbarometer angezeigt und entsprechend verwendet werden kann):


Updates

Datum

 

 

.....