Bitte teilen Sie unsere Notfellchen. Zusammen schaffen wir eine bessere Welt für viele Tiere!


Felvie -PS

Gilen

Laco, wir denken oft an dich

Kleiner Laco, wir haben dich aus einem Animal-Hoarding-Fall aufgenommen. Völlig verwahrlost, unfassbar abgemagert und verstört.

Du warst dem Tod näher, als dem Leben, als Ana anfing, dich aufzupäppeln. Sie hat sich so viel Zeit für dich genommen, wie es nur möglich war, schon als du noch in der Quarantäne warst. Dein halb verhungerter Körper und deine verletzte Katzenseele fingen an zu heilen. Du hast dich erholt, Schritt für Schritt und wir alle freuten uns darauf, für dich eine Familie zu finden, in der du deine Qualen vollends hinter dir lassen konntest.

Und dann kam das Ergebnis des obligatorischen Bluttests: FelV positiv. Auch der Nachtest blieb positiv und wir wussten, dass es nun ungleich schwerer werden würde, eine Familie für dich zu finden.

 

Wir sehen dein süßes Gesicht vor uns, das traurig zu fragen scheint: „Warum? War ich kein guter Kater?“

Nein, kleiner Laco, du warst perfekt, so wie du warst. Die Infektionskrankheit, die du in dir getragen hast, ist nicht deine Schuld. Sie bedeutet, dass die Familie, die dich aufgenommen hätte, eine große innere Stärke gebraucht hätte, denn sie hätte von Anfang an gewusst, dass du nicht viel Zeit in diesem Leben haben würdest. Sie hätten dich in dem Bewusstsein aufgenommen, dass du zur Familie gehört hättest, von ganzem Herzen geliebt worden wärest - und die Krankheit dich mit größter Wahrscheinlichkeit bereits nach wenigen Jahren aus dem Leben geholt hätte.

Es gibt sehr wenige Menschen, die sich diese emotionale Belastung in vollem Bewusstsein zumuten. Nicht, weil mit dir etwas nicht in Ordnung wäre, kleiner Laco, sondern weil es unendlich weh tut, ein geliebtes Tier zu verlieren.

 

Und so bliebst du bei Ana und in unserer Obhut. Wir haben dich aufrichtig geliebt, kleiner Laco, und uns gefreut, als du unter Anas liebevoller Pflege aufgeblüht bist. Wir haben für dich nach einer Familie gesucht und haben um dich geweint, als dich nach vielen Monaten im Felvie-Zimmer die Krankheit einholte und du in Anas Armen diese Welt verlassen hast. Wir hoffen, dass dein echtes Happy End auf der anderen Seite des Regenbogens auf dich gewartet hat und du dort nun glücklich bist.

 

Wir kämpfen weiter für andere Fellchen wie dich.

 

Ein großer Lichtblick für unsere Felvies sind die Familien, die trotz dieser Belastungen immer wieder Felv positive Tiere aufnehmen. Wir möchten von ganzem Herzen diesen unsagbar starken und liebevollen Menschen danken.

Außerdem haben wir eine Pflegestelle für besonders dringende Fälle, die neben dem FelV noch andere medizinische Probleme haben oder in Spanien sehr gestresst sind. Die Begleichung der Kosten für die  Behandlung dieser FelV positiven Fellnasen obliegt in diesem ganz besonderen Fall dem Verein. Wir sind unendlich dankbar, dass die Pflegestelle sich der armen Fellchen annimmt und würden uns freuen, wenn jemand die finanzielle Versorgung der Felvies auf der Pflegestelle unterstützt.

 

Spendet ihr für den Felviepuffer, funktioniert dieser wie der Notfellchenpuffer. Das bedeutet, es werden eventuelle Überschüsse für die Behandlung der Felvies zurückgelegt und dann bei entstehenden Kosten entsprechend zugeordnet. 

Aktuell befinden sich diese Notfellchen auf der Felvie-PS:

Wenn du diese  Notfellchen unterstützen möchtest, kannst du, unter Angabe des Betreffs (wichtig, damit wir Ihre Spende zuordnen können) "Spende Felvie-PS NFS", auf unser Vereinskonto überweisen:

 

Kontoinhaber: Sieben-Katzenleben e.V.
Bank: Volksbank in der Ortenau
IBAN: DE086 6490000 0061886508

 

Im Bereich "Spendenshop" kannst du für alle bzw. bestimmte Notfellchen Spenden zusammenstellen.

 

Wenn du per Paypal direkt überweisen möchtest, kannst du das mit einem Klick auf "Spenden" tun (Bitte auch den Namen des Notfellchens und den Zusatz "NFS" angeben, damit die Spende zugeordnet, hier auf der Seite im Spendenbarometer angezeigt und entsprechend verwendet werden kann):


Die Höhe des aktuellen Puffers seht ihr hier, im Diagramm "Felvie-Puffer". 

Felvie -PS

5,00 €

  • verfügbar


Wenn ungedeckte Kosten vorhanden sind, seht ihr die Höhe im roten Balken hier, in den "gespendet für Felvie PS"- Diagrammen.



Und in dieser Liste seht ihr, wie sich die Gesamtkosten zusammensetzen:


Updates

01.02.2022

Dieser neue Bereich ist heute online gegangen. Es sind in den letzten Wochen bereits einige Kosten aufgelaufen, die werden hier nach und nach ergänzt.