Padme (ID 1769)

Padme (geboren ca. August 2015) saß zusammen mit Amidala, Luminara, Jango und Min in der Tötungsstation in Gesser. Die Kleinen hätten dort keine Chance gehabt. Ana hat sie herausgeholt.
Damit war die kleine Rasselbande in Sicherheit und konnte in ein besseres Leben durchstarten.

Padme ist eine soziale Katze, sie mag andere Katzen gerne. Sie kommt auch in einer größeren Gruppe zurecht. Dem Menschen gegenüber ist sie eher vorsichtig,. Im Gehege wirkt sie unglücklich, es wird höchste Zeit, dass sie endlich in ein Zuhause ziehen darf. Sie wartet nun auch schon seit fast drei Jahren.

Ihre Versorgung wird von einer lieben Patenmami unterstützt, danke schön dafür!

Der Rest der Mahlzeiten für Padme wird an anderen Stellen zusammengekratzt. Vielleicht hat jemand ein Herz für die schüchterne Maus?

Pate oder Patin werden!

Patenschaft verschenken!

Padmes Versorgungsstatus


Updates zu Padmes Versorgungsstatus

04.11.2018

Padme hat eine weitere wundervolle Patin gefunden . Und soll ich Euch ein Geheimnis verraten? Padme hat wahrscheinlich ein Zuhause gefunden.