Bitte teilen Sie unsere Notfellchen. Zusammen schaffen wir eine bessere Welt für viele Tiere!


Diana - mit zertrümmertem Kiefer aufgefunden

Gilen

Glückskatzen, so werden dreifarbige Katzendamen wie unsere Diana oft genannt. 

 

Glück ist wohl immer eine Frage der Perspektive. Wir wissen nicht genau, was Diana zugestoßen ist, die Vermutung liegt nahe, dass es ein Autounfall gewesen ist. 

 

Glück hatte Diana auf jeden Fall in der Hinsicht, dass jemand sie gefunden hat und genügend Mitgefühl für sie aufbrachte, um die Perrera Athisa anzurufen. Das war dann Glück in mehrfacher Hinsicht, denn die Perrera Athisa versucht, im Gegensatz zu vielen anderen Perreras, den Tieren wann immer möglich tatsächlich zu helfen. Ana und die Perrera arbeiten schon lange zusammen und weil in der Perrera die Fürsorge für solche schweren Fälle nicht möglich ist, hat die Perrera Ana direkt angerufen. So gelangte Diana in unsere Obhut. 

 

Gemessen an der Kraft, die auf den kleinen Körper eingewirkt haben muss, um den Kiefer so zu zerbrechen, hatte das kleine Fellchen auf jeden Fall ein riesen Glück das zu überleben, was ihr zugestoßen ist. Dennoch sind die Verletzungen, die Diana davongetragen hat, schwer und mit Sicherheit schmerzhaft. Noch ist ihr Zustand  kritisch, sie kann noch nicht selbstständig fressen, daher wird sie intensiv von Ana und den Tierärzten gepflegt.

 

Die überlebensnotwendige Operation für den mehrfach gebrochenen Kiefer und die OP-Nachsorge mit einigen Tagen Klinikaufenthalt haben bereits 1100 Euro Kosten verursacht.  Nun ist Diana bei Ana und wir hoffen, dass wir es gemeinsam schaffen können, das Loch, dass diese Operation in unsere finanziellen Mittel gerissen hat, ein wenig zu stopfen, damit wir solchen Notfellchen auch in Zukunft helfen können.

Wenn Sie Diana unterstützen möchten, können Sie, unter Angabe des Betreffs (wichtig, damit wir Ihre Spende zuordnen können) "Spende Diana NFS", auf unser Vereinskonto überweisen:

 

Kontoinhaber: Sieben-Katzenleben e.V.
Bank: Volksbank in der Ortenau
IBAN: DE086 6490000 0061886508

 

Im Bereich "Spendenshop" können Sie für Diana und andere Notfellchen Spenden zusammenstellen.

 

Wenn Sie per Paypal direkt überweisen möchten, können Sie das mit einem Click auf "Spenden" tun:


Updates zu Diana

17.09.2021

Leider hat Diana angefangen, epileptische Anfälle zu entwickeln. Es muss noch genauer untersucht werden, was bei der armen Maus genau los ist.

29.08.2021

Wow, was für eine Schönheit sie ist!

15.04.2021

Diana fängt langsam an, selbstständig zu fressen. Sie wird bald stabil genug sein, um nach einer lieben Familie zu suchen.


31.03.2021

Noch sind wir manchmal etwas bockig und ganz generell wollen wir noch nicht alleine futtern. Aber wer könnte Diana das verdenken, nach der üblen Fraktur und vermutlich höllischen Schmerzen? Ana hofft sehr, dass Diana bald anfängt, selbstständig zu fressen und wir hoffen natürlich alle mit!

21.03.2021

Ana füttert Diana mehrmals täglich mit einer Methode, die den Gebrauch des Kiefers vermeidet. So richtig begeistert ist die Kleine natürlich nicht und manchmal bekommt Ana auch "eine gewischt". Nunja, das verstehen wir, kleine Diana, ist auch alles doof für dich. Auch wenn das alles nur ganz langsam verheilt, es werden wieder tolle Tage mit Spielen, toben und Katzenfreunden kommen. Wir glauben fest daran und helfen dir so gut wir können.


13.03.2021

Das Video zeigt recht genau Dianas Verletzungen und ist nichts für einen schwachen Magen. Deshalb stellen wir es mit Altersbeschränkung ein, bitte schaut es euch nur an, wenn ihr das trotzdem sehen möchtet.


 

 

.....