Updates Notfellchen

Updates Notfellchen · 07. Januar 2021
Rey
Manchmal ist es einfach nur ungerecht. Ana und Rey haben eine wirklich schlimme Zeit gemeinsam überwunden. Seine Wunden heilten langsam, aber sie heilten. Rey war geborgen und sicher und dankte ana das mit unendlicher Liebe und so vielen Kuscheleinheiten, wie es Anas knappe Zeit zuließ. Endlich hatte er auch seine Familie gefunden - nur um dann kurz vor Ausreise extrem abzubauen. Er hatte einen Tumor und verstarb kurz bevor er ins endgültige Glück umziehen durfte. Machs gut, Rey, es tut uns...
Updates Notfellchen · 13. Dezember 2020
Unglaublich! Auch die Kitten wurden mit Unterstützung bedacht, die die Kleinen durch den Rest des Jahres bringt und die Kosten von November bis heute sogar mit abdeckt. Sogar die ersten Tage im Januar sind schon gesichert, danach wird es dann wieder jeder Tag ein Kampf um die Mittel zur Versorgung der kleinen Vielfraße. Vielen Dank an die Engel, die den Babys eine Chance schenken!
Updates Notfellchen · 13. Dezember 2020
Naoko geht es zusehends besser und sie taut auch weiter auf. Sie frisst nun häufig besser und man munkelt, dass ihr Pflegefrauchen ganz vernarrt in die Kleine ist. Wie könnte das auch anders sein, bei so einer besonderen, Maus mit echtem Kämpferherz? Für Naoko sind wie befürchtet noch weitere Kosten angefallen, die aber Dank einer weiteren, mehr als großzügigen Spende gedeckt werden konnten. Vielen Dank an Naokos Unterstützergemeinschaft, ihr seid der Wahnsinn!
Updates Notfellchen · 13. Dezember 2020
Rey ist nun über den Berg und bereit zur Adoption. Er darf auch zu" Vielen Dank" umziehen.
Updates Notfellchen · 13. Dezember 2020
Aragorn spricht sehr gut auf die Behandlung an. Wir hoffen sehr, dass alles weiterhin gut aussieht. Aragorn ist sogar so stabil, dass er zurück in seine Familie ziehen konnte und den Rest der Behandlung mit Unterstützung seines Freundes Legolas durchstehen kann. Weiter so, kleiner tapferer Kämpfer! Auch für dich haben wir eine unfassbare Spende erhalten. Ein echtes Weihnachtswunder, sowohl deine guten Fortschritte, als auch die wundervolle Unterstützung. Vielen Dank! Aragorn darf damit...
Updates Notfellchen · 13. Dezember 2020
Für Jenna gab es eine unfassbar großzügige Spende - vielen herzlichen Dank, für die unglaubliche Unterstützung für die süße Kuschlerin! Daher kann die Kleine quasi direkt zu Vielen Dank umziehen. Desweiteren hat die Kleine die Operation gut überstanden und das Ergebnis der Laboruntersuchung ist, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die süße Maus Metastasen hat. Also bitte weiter gute Energie schicken!
Updates Notfellchen · 04. Dezember 2020
Jenna (ca. 4 Jahre jung) ist in der Katzenkolonie ausgesetzt worden, in der Ana ein Kastrationsprojekt durchführt. Nach einiger Zeit auf der Finca wurde sie am 24.11.2020 durfte sie nach Deutschland reisen, was ein echter Glücksfall ist, denn Jenna ist eine extrem liebe Katze, die Menschen sehr mag und viel Kontakt sucht. Schon direkt nach ihrer Ankunft zeigte sie sich ganz und gar verschmust und zutraulich. Leider war für Jenna ein Besuch beim spezialisierten Tier-Augenarzt nötig....
Updates Notfellchen · 01. Dezember 2020
Aragorn wurde im Frühjahr zusammen mit seinem Brüderchen Legolas glücklich vermittelt. Leider erkrankte Aragorn im Herbst sehr schwer an eine aggressive Viruserkrankung, deren Behandlung und begleitende Tests und Kontrolluntersuchungen recht aufwendig und teuer sind. Aus diesem Grund zog Aragorn übergangsweise auf eine interne Pflegestelle und der Verein hat der Familie Hilfe und Unterstützung zugesagt. Bisher schlägt die Behandlung gut an und wir sind vorsichtig optimistisch, dass...
Updates Notfellchen · 13. November 2020
Bereits 13 Katzen konnten wir von der kranken Dame übernehmen, darunter 2 gelähmte Katzen und Liana, für die die Hilfe ja, wie in einem früheren Update berichtet, leider zu spät kam. Dennoch sind dank Eurer Hilfe einige davon sogar schon in Deutschland und leben glücklich im Happy End. So schön! Der kleine Laco ist zwar bei Ana und wird aufgepäppelt, wie man an dem vorher und nachher Bild anbei sehen kann, aber leider ist er positiv auf FelV getestet worden. Natürlich werden für die...
Updates Notfellchen · 12. November 2020
Naoko und wir bedanken uns von ganzem Herzen für die unfassbare Unterstützung. Diese Großzügigkeit hat es ermöglicht, Naokos erhebliche bisherige Tierarztkosten zu decken. Das ist unglaublich und wir sind sehr gerührt und unendlich dankbar, dass es so tolle Menschen gibt, die den Notfellchen immer wieder so tatkräftig helfen. Danke, Danke, Danke! Leider bleibt Naoko kostentechnisch und gesundheitstechnisch ein Notfellchen. Die neuerlich notwendige Diagnostik und Behandlung hat ihre...

Mehr anzeigen